Streitschlichterinnen und Streitschlichter

Seit dem Schuljahr 2023/2024 werden an unserer Schule siebzehn Kinder aus dem Jahrgang 3 von Frau Probst und Frau Kohlstedt erstmalig ausgebildet, um sich im Schuljahr 2024/2025 im vierten Schuljahr als Streitschlichter und Streitschlichterinnen einzusetzen.

In dieser Ausbildung lernen die die Kinder ein Verfahren, dass sie befähigt, Streit und Probleme im Gespräch konstruktiv zu bearbeiten. Dieses Verfahren sieht eine klare Struktur vor, die dieKinder neben nötigen Gesprächsmustern erlernen. 

Die ausgebildeten Streitschlichter und Streitschlichterinnen sind dann im vierten Schuljahr aktiv in der Streitschlichtung im Einsatz. Das bedeutet, dass sie in der ersten Pause von 10.30 bis 11.00 Uhr im Team anderen Kindern in Streitsituationen ihre Unterstützung anbieten. Am Ende einer Streitschlichtung wird gemeinsam eine Vereinbarung schriftlich festgehalten. Hierfür stellen wir als Schule einen Raum zur Verfügung.

Die Ausbildung dauert ca. ein Schulhalbjahr und findet derzeit am Dienstagnachmittag von 15.00 bis 16.00 Uhr statt.